Zum Inhalt springen

Redaktion

Essen bei Demenz

Online-Seminar – „Anders als gedacht? – Essen und Trinken im Alter“

Essen und Trinken soll Spaß machen und Freude bereiten, besonders in Gesellschaft. Eine ausgewogene und schmackhafte Ernährung ist im Alter genauso wichtig wie in der Jugend. Aber irgendwie ist es im Alter doch anders. Es können Veränderungen auftreten, die sich sowohl auf das Ess- als auch auf das Trinkverhalten und damit auf den Ernährungs- und Gesundheitszustand auswirken.

DGE Blog

Wie sich die DGE für mehr Ressourcenschutz einsetzt

Eine klimafreundliche Ernährung schont nicht nur Ressourcen. Sie ist pflanzenbasiert und damit gesundheitsfördernd und nachhaltig. Zu den weltweiten Treibhausgasemissionen trägt die Ernährung etwas mehr als ein Viertel bei. Das ist ein großer Anteil, weshalb Ernährungsweisen zeitnah so ressourcenschonend wie möglich gestaltet werden müssen.

Essen im Alter

Seminar „Essen und Trinken bei Demenz“ im März

Auf Grund der erfreulich hohen Nachfrage an unserem Seminar zum Thema „Essen und Trinken bei Demenz“ gibt es am 24. März 2022 von 09:00 bis 14:00 Uhr eine Neuauflage. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

MeLa 2021

Anlässlich der 30. Mecklenburgischen Landwirtschaftsausstellung (MeLa) nahm die Vernetzungsstelle Seniorenernährung (MV) zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) – Sektion MV, der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung MV und dem Projekt „Nachhaltigkeit in der Schulverpflegung“ vom 16. bis 19. September 2021 in Halle 1 in Mühlengeez teil.