Verpflegung für Senior*innen

Bei Personen ab einem Alter von 65 Jahren spricht man von älteren Menschen. Die Veränderungen im Alter sind unterschiedlich und hängen von der genetischen Veranlagung und der Lebensweise zum Beispiel Sport, Rauchen und Ernährungsgewohnheiten ab. Die DGE informiert zum Thema Ernährung im Alter und bietet Unterstützung bei der Verpflegung in Senioreneinrichtungen und für Anbieter von Essen auf Rädern an.

Seniorenernährung

DGE-Qualitätsstandard

Die DGE-Qualitätsstandards unterstützen Verantwortliche in Gemeinschaftseinrichtungen sowie Mitarbeiter von „Essen auf Rädern“ bei dem Angebot einer ausgewogenen Verpflegung. Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) entwickelte die DGE Qualitätsstandards für verschiedene Lebenswelten.


Good Practice

Hier wollen wir bereits erfolgreich umgesetzte Projekte vorstellen und vernetzen … als leuchtende Beispiele der gelungenen Anwendung der Qualitätsstandards.

close
Logo der VSE MV

Automatisch aktuelle Infos!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer rechtzeitig über Neues und Wichtiges in der Seniorenernährung informiert.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.