MeLa 2021

Anlässlich der 30. Mecklenburgischen Landwirtschaftsausstellung (MeLa) nahm die Vernetzungsstelle Seniorenernährung (MV) zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) – Sektion MV, der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung MV und dem Projekt „Nachhaltigkeit in der Schulverpflegung“ vom 16. bis 19. September 2021 in Halle 1 in Mühlengeez teil.

(re.)Birgit Hesse, Landtagspräsidentin von MV undSimone Gladasch, Leiterin der Vernetzungsstelle Seniorenernährung MV, Foto: © Dirk Lange

Die im Jahr 2020 etablierte Vernetzungsstelle Seniorenernährung MV, stellte ihr breitgefächertes Informations- und Weiterbildungsangebot vor. Neben spannenden Auskünften rund um das Thema „Essen und Trinken in der zweiten Lebenshälfte“ und dem „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung mit ‚Essen auf Rädern‘ und in Senioreneinrichtungen“, wurde auch auf das Thema „Lebensmittelverschwendung“ aufmerksam gemacht. Hintergrund ist die diesjährige stattfindende 2. bundesweite Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel“ vom 29. September bis 6. Oktober 2021.

(re.)Dr. Caroline Henschel, Referatsleiterin Abt.5 des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt MV und Simone Gladasch, Leiterin der Vernetzungsstelle Seniorenernährung MV, Foto: © Diana Subat

Infos dazu hier

Zu den Besucher*innen am Stand gehörten u.a. Birgit Hesse, Landtagspräsidentin von MV; Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt MV und Dr. Caroline Henschel, Referatsleiterin Abt.5 des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt MV

Minister Dr. Till Backhaus und Gesine Roß, Leiterin der DGE-Sektion MV, Foto: © Max Rentner (LM-MV)